12. TE Regenerations-/AufbauPlans

Reduktion auf 80% des Normalumfanges und 3 Stufen bei den Tempoeinheiten

Nachdem es gestern so super war, sollte der heutige Tag nahtlos an gestern anschließen. Schon in aller früh strahlte die Sonne vom Himmel, die Temperaturen knapp über den Gefrierpunkt und mein Elan ungebrochen.

An diesem Tag waren ca. 50 Minuten regeneratives Laufen angesagt. Also total slow und entspannt. Zusätzlich habe ich gleich mal ein paar Übungen für Technik, Kraft und Koordination mit eingebaut. Somit wurde das ganze Training recht Abwechslungsreich und kurzweilig. Die Achillessehne hat sich weiter ruhig verhalten und keine Probleme bereitet.

Einziger Wehrmutstropfen ist, ich habe von der Salbe gegen die Entzündung der Sehne eine allergische Reaktion bekommen. Überall da wo ich mich damit eingeschmiert hatte, entwickelten sich Pusteln die leicht zu jucken begannen. 😦 Somit muss meine angeschlagene Achillessehne ohne Salbe auskommen.

G-connect

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s