Wochenbilanz KW5

Wochenbilanz vom 01. – 07.02.2010

Geprägt war diese Woche durch meine Wiederaufnahme des Trainings. Vorerst allerdings nur in sehr bescheidenen Maße, muss ich mich doch erst mal wieder an die normalen Umfänge meines Trainingsplanes heranarbeiten.

Die Vorgaben von PG sind folgend. Die ersten 14 Tage lockeres Laufen, um sich an die Umfänge vor meiner Verletzung heran zu tasten jedoch ohne jeglicher Tempovorgabe. Im Anschluss daran dann eine Woche das Tempo etwas anheben, um in weiterer Folge in den Trainingsplan, der reduziert, also ein Aufbauplan ist, einzusteigen.

So waren die Vorstellungen von Peter Greif, meinem Trainer. 😉

Und genau so habe ich begonnen und „laufend“ meinen Körper bzw meine lädierten Achillessehne beobachtet.

Fazit
Sie ist immer noch nicht 100%ig, aber ein Training ist durchaus durchführbar. Immer unter der Voraussetzung, dass ich da nicht wieder überziehe und über die Stänge schlage. 😉

Durchgeführt habe ich 4 Trainingseinheiten mit einer Kilometerleistung von ca 45 km. Sogesehen gar nicht mal so wenig. 🙂

G-Connect’s (GPS Aufzeichnungen)
TE 1 vom 01.02.2010
TE 2 vom 04.02.2010
TE 3 vom 06.02.2010
TE 4 vom 07.02.2010

Ich hatte beim Laufen viel Freude und keine Beschwerden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s