Entlastungswoche

Eine Woche zum Durchschnaufen

Etwas weniger soll mehr sein! Diese Woche steht ganz im Zeichen der Entlastung, eben ein wenig zum Durchschnaufen. Nun ja, ich hatte ja bis jetzt genügend Zeit zum Durchschnaufen, denn seitdem ich wieder ins Training eingestiegen bin, gab es durch die Reduzierung meines Umfanges und des Tempos eigendlich nur solche Woche(n). 😉

Heute war halt der  „offizielle“ Beginn einer solchen Schonwoche. Das hat für mich geheißen, dass ich nur 12 km (+Ein-/Auslaufen) im intensiven Tempo traben durfte. Intensives Tempo heisst in meinem Fall (temporeduziert) eine 5:06min/km.

Das war wirklich sehr angenehm, denn das ist mal eine TE, bei der ich schon im Vorfeld weiß, die geht recht locker. 🙂 Und so war es auch, ich musste sogar etwas bremsen, um nicht noch zu überpowern. Hat aber trotzdem nicht zu einer 5:06 gereicht, nein, es wurde eine 4:59. War darüber aber nicht böse. 😉

G-Connect
TE vom 29.03.2010 – IDL

Advertisements

2 thoughts on “Entlastungswoche

  1. Nochmal danke für die super Lokomotive

    Das mit dem fehlenden km hab ich unterwegs ja auch nicht mitbekommen, zum rechnen war ich da nicht mehr in der Lage. *g*

    Ich glaube bei dir wird es schön langsam auch Zeit für nen HM. Läufst du Wattens oder Bäcker Ruetz?

    1. Wie ich dir eh schon geschrieben habe, den fehlenden KM holen wir natürlich nach! 😉

      Ja ich denke schon, dass es langsam an der Zeit ist, dass ich mal bei einem WK mitmache. Nur trainieren ist auch nicht lustig, irgendwann möchte man(n)/Frau sich ja mit anderen messen. 🙂

      Ich werde leider bei beiden fehlen, da ich zu diesem Zeitpunkt auf Sardinien bin, mit dem Motorrad. 🙂

      Was bleibt ist der nächste Woche, aber da eben nur als Zugläufer. Macht aber nix, denn das ist allemal besser als alleine durch die Gegend zu rennen.

      Jetzt werde ich mich schön langsam mental und körperlich auf meine ersten 35ger einstellen, den der ist heute fällig!

      Schöne Ostern noch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s