Wochenbilanz KW17

Kompakte Schilderung des Geschehens beim Tennis-Trainingslager am Gardasee

Wie schon bei der letzten Zusammenfassung angekündigt, gibt es sogleich den Bericht nach wiedereintreffen in den heimischen Gefielden. Ich bin wieder zurück und ich kann euch sagen, toll war es. Toll, weil die Truppe mit der ich an den Gardasee gefahren bin, um unsere Tenniskenntnisse nicht nur zu steigern, sondern ins Uferlose zu treiben, genial war.
Alles Jungs, die eine gewaltige Disziplin an den Tag legten. Und nicht nur das, auch die von unseren Proficoach Mike ausgearbeiteten Trainingseinheiten waren super aber fordernd, ja einen ganz schön an den Rand des Machbaren trieb. Echt Klasse, auch wenn es ordentlich an die Substanz ging.

Für mein eigentliches Lauftraining bedeutete das, dass es nicht nach Plan wegtrainiert werden konnte. Dazu gab es einfach keine Möglichkeit, dazu fehlte die Infrastruktur. Intervalle und Tempobolzen sind nicht oder kaum machbar gewesen. Das hat mich aber nicht wirklich gestört, denn die Umgebeung und das Klima haben mich richtig aufleben lassen.

Rausgekommen sind aber, zusätzlich zu unserem Tennistraining, vier Laufeinheiten, wobei ich eine sogar mit etwas mehr Speed durchgeführt habe. Leider halt nicht am schönen See entlang, sondern oberhalb des Sees auf der Straße.

Ein Training vom Tennis habe ich sogar mit dem FR305  aufgezeichnet. Nur um mal ein Gefühl dafür zu bekommen, was man da so an KM zurück legt bzw. welche Belastungen da auf einen warten. Recht interessant! 🙂

In Summe waren es super schöne 5 Tage, die nächstes Jahr wieder am Programm stehen.

G-Connects
TE1 vom 27.04.2010 – RDL
TE2 vom 28.04.2010 – RDL
TE3 vom 29.04.2010 – RDL
TE4 vom 30.04.2010 – RDL/EDL
TE5 vom 30.04.2010 – Tennis

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s