Der Einstieg ist vollbracht …

… wenn auch etwas schaumgebremst! 😉

Wie schon die Überschrift verät, es wurde etwas die Handbremse angezogen. Grund dafür ist der am Wochenende stattfindende Wettkampf. Ein Läufchen, das ich so zur Abwechslung einstreue und damit den Trainingsalltag etwas auflockern möchte.

Auswirkung war ganz klar, ganz aus dem vollen Programm heraus will ich da nicht an den Start gehen und somit war eine Anpassung der einzelnen TE’s notwendig.

Nachdem ich mich kurz mit PG kurzgeschlossen hatte, bin ich seiner Empfehlung, einen Kompromiss aus aktuellem Trainingsplan und dem Vorbereitungsszenario für Wettkämpfe zu machen, gefolgt.

Somit wurde die Montagseinheit ein wenig gekürzt, statt den 15 km IDL (intensiver DL) in 4:45 wurde nur ein 13 km MIDL (mittelintensiver DL) in 4:42 durchgezogen. Hat Spaß gemacht und war nicht so fordernd als ich gedacht hatte.

Die restliche Woche wird recht spannend, denn private Termine als auch berufliche Auslastungen bedürfen eines zeitlichen Spagates. 😉

G-Connect

Advertisements

2 thoughts on “Der Einstieg ist vollbracht …

  1. Na 4:42 hört sich schon etwas besser an. Mit den 4:16 aus der Liga hast mir jetzt doch nen kleinen Schock eingejagt. Das wäre ja nen Hammerlauf gewesen *g*

    Lg Karin

    1. Hi Karin!

      Danke für die Info, da ist mir ein kleiner fehler unterlaufen! 😦 Wäre zu schön um wahr zu sein!

      LG Christian

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s