Schluss mit lustig!

Vorbei sind die fetten Tage

Die Weihnachtsvöllerei ist vorbei, jetzt gilt es den richtigen Rhytmus zu finden. Wird nicht gerade einfach, sind doch die Körperzellen immer noch allesamt auf Faulenzen ausgerichtet. 😉 Aber das werde ich ihnen nun austreiben und meiner inneren Faulheit auf die Sprünge helfen.

Das wird zwar nicht gerade ein Honiglecken, aber irgendann muss man ja damit anfangen. Jetzt nach den Tagen im Überfluss genau der richtige Moment. Ich freue mich schon riesig darauf, meinen Körper bis auf’s Messer zu quälen und ihm ständig zu zeigen, was für ein Schlappschwanz er eigentlich ist. 😉

Und das habe ich auch bitter nötig, denn meine Bilanz der letzten Woche war nicht gerade berauschend! Na gut, als Ausrede kann man natürlich die Weihnachten anführen und die gehen auch durch. Jetzt aber gibt’s keine Ausreden mehr.

Fortschrittsübersicht
Messung: 4 Aktivitäten
Distanz: 66,06 km
Max. Distanz: 19,51 km
Durchschn. Distanz: 16,52 km
Zeit: 05:56:03 h:m:s
Max. Zeit: 01:39:35 h:m:s
Durchschn. Zeit: 01:29:00 h:m:s
Ø Geschw: 11,2 km/h
Max. Geschw.: 32,0 km/h
Ø HF: 137 bpm
Max. HF: 187 bpm
Positiver Höhenunterschied: 161 m
Negativer Höhenunterschied: 159 m
Kalorien: 4.077 cal
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s