Der Startschuss mit Jokerplan ist gefallen

Ab jetzt gilt es, die direkte Vorbereitung mit einem verschärften Trainingsplan ist heute angelaufen. Ab jetzt werde ich vermehrt Trainingseinheiten posten, um mich und meine Motivation hoch zu halten. Derzeit habe ich viel um die Ohren, daher muss ich mir immer das Ziel und den Weg dorthin vor Augen führen.

Beginnen werde ich mit der heutigen TE, einem 16 km TDL. Abweichend vom Standardprogramm vom PG geht es jetzt ganz gezielt auf das große Event los.

Ziel ist es, dass ich am 17.04.2011 um 09°° an der Startlinie in Wien beim VCM stehe und mir das Testosteron nur so über die Lippen rausrinnt. Dass mein Selbstvertrauen entsprechend gestärkt ist und ich das Gefühl habe, alles zerreissen zu können. 😉

Diese heutige TE war schon mal ein kleiner Schritt in diese Richtung, denn obwohl ich lieber nach Hause gewankt wäre, habe ich mich bei Schneetreiben aufgemacht, um im Studio am LB diese 16 km los zu werden. Es hat mich einige Überwindung gekostet dort hin zu gehen, bzw überhaupt die Schuhe anzuziehen, das Wetter und die wiederum grauslichen Temperaturen (nasskalt) verlockten eher, sich hinter dem Kamin zu verschanzen. 😉

Aber nachdem ich im Studio eingetroffen war, ist es leichter gegangen und so war es zwar immer noch etwas mühselig, jedoch im grünen Bereich. Anschließend war ich doch recht froh und glücklich, dass ich meinem iSH nicht nachgegeben hatte. 🙂

Für alle die es genauer wissen wollen, hier der Link.
TE vom 21.02.2011-16k TDL

 

Advertisements