Tempo ist alles

Die Beine muss man nun schön hoch heben 😉

Nachdem ich meinen geplanten 20er Extensiv gestern aus beruflichen Gründen canceln habe müssen, war heute wieder ein schneller am Programm. Die „Lange Treppe“, wie PG so schön vormuliert. Das ist ein Intervall, beginnend mit 5k und 2k TP und dann 4k mit 1,5k TP, sowie den Letzten mit 3k. Alles sollte mit einer 4:18 abgespult werden.

Nun ja, die Pause gestern war gar nicht mal so schlecht und nach der Motivationsspritze von Markus, der heute eine Leistungsdiagnostik hatte, kein Thema. Markus ist permanent auf der Überholspur und seit er beim PG trainiert scheint er richtiggehend zu explotieren. Seine ehemalige Trainerin schüttelte anscheinend nur mehr den Kopf und wollte es gar nicht so recht glauben.

Also, diese Motivation reichte allemal, um mich so richtig auf Vordermann zu bringen. Diese TE ging wieder wie geschmiert, die 4:18 waren zu keiner Zeit auch nur annähernd ein Thema. Das ging alles doch recht locker vom Band! 🙂 Es gereichte sogar noch für eine 3:50 auf den letzten Kilometer, ohne dass ich anschliessend vom Band flog, oder unter das Sauerstoffzelt musste! 😉

Alles in Allem, ich bin auf einem guten Weg!

Für die Wissbegierigen hier die KM-Zeiten plus den Puls für die Pulsjunkies. 🙂
TE, vom 23.02.2011 – Lange Treppe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s