Der HM-Testlauf naht :-)

Letzte ernsthafte TE vor dem HM

Wie soll es schon anders sein, zum Wind gibts nun auch noch Regen. 😦

Das war nun wieder ganz klare Sache, das LB musste herhalten. Die TE recht einfach empfunden, die ersten zwei Intervalle in 4:09 mit 1% Steigung no Problem, daher beim letzten Intervall auf 2% erhöht und mit 4:07 abgeschlossen.

Ausser dass der Puls ein paar Schläge angestiegen war, keine wesentliche Änderung in der Anstrengung. Nun ja, dazu sind die 3 x 2000 m sicher nicht geeignet, mich momentan bei diesem Tempo vom Band zu schmeißen.

Aber dazu war es auch nicht gedacht, ist doch die Erholungswoche angesagt bzw die Vorbereitung auf den HM am Sonntag.

TE vom 16.03.2011 – 3 x 2000 m

Advertisements

2 thoughts on “Der HM-Testlauf naht :-)

  1. Drücke dir die Daumen, dass es ein toller HM mit ausschließlich Rückenwind wird! Bin fest überzeugt, daß deine alte PB pulverisiert wird 🙂 (deutlich sub 1:30?)
    Bei mir ist es wie verhext, pausiere schon seit 2 Wochen, entzündeter Ischiasnerv und blockierter Gesäßmuskel. Hört sich erst mal gar nicht so schlimm an, aber es schmerzt tierisch :-(( Mußte den HM letztes WE ausfallen lassen, und auch ein Zeitziel für Wien habe ich abgeschrieben :-(( Die Hoffnung, den VCM wenigstens mitbummeln zu können (ob Halb oder Ganz ??) gebe ich aber vorerst nicht auf. Hotel + Flug sind längst gebucht, ich komme also auf jeden Fall nach Wien. Es soll ja aber nicht zur Gewohnheit werden, daß ich dich immer nur bis zur Startlinie begleiten kann und dann zuschauen muß 😦
    Seit Do zeigt sich eine ganz leichte Besserung, kann wenigstens fast ohne Schmerz GEHEN. Physio meinte, noch eine Woche Pause, dann kann ich es evtl mit vorsichtigen JOGGEN (!) probieren…
    Bleib du wenigstens verletzungsfrei! Bin gespannt auf deine HM-Zeit.
    Gruß – Andreas

    1. Hi Andreas!

      Auweia, das tut mir aber Leid, ist ja eine schöne Bescherung. Halte die Ohren steif, noch ist nichts vermasselt. Höchstens ein paar Minuten die du durch das Training einbüst. Du hast eine sehr gute Basis und die wird dir für den VCM von Nutzen sein, ganz sicher!

      Zu meinem heutigen Lauf nur soviel, es war hart aber erfolgreich! 🙂 Meine PB um über 2:30 Minuten verbessert. Somit steht sie nun auf einer 1:28:35. Näheres im Blog!

      Ich halte dir die Daumen, dass du das demnächst in den Griff bekommst und WIR gemeinsam beim VCM an der Startlinie stehen. Vielleicht sind die Zeitziele etwas unterschiedlich, aber das zählt nicht. Was zählt ist die aktive Teilnahme und auf das sollst du dich nun ausrichten.

      Wünsch dir alles Gute!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s