Das Ende der sogenannten Erholungswoche

Nun ist es wieder so weit, die Erholungswoche, oder auch greifsche Wellnesseinheit ist vorbei. Man hatte ja die Wahl zwischen echter Erholung oder einer Erholung mit maximaler Anstrengung am letzten Tag. 🙂 Dies wurde eigentlich vom Chef präferiert, sollte sozusagen als Pflicht am Programm stehen und das bedeutet eigentlich immer etwas, das mit Erholung wenig zu tun hat. 😉

Ich habe mich für diese Variante entschieden, aber auch nur deshalb, weil sich ein Lauf im nahen Umfeld von mir angeboeten hatte. So einfach ist das nämlich in einem läuferischen Kuhdorf wie es in Innsbruck bzw generell in Tirol ist, nicht. Man findet recht viel Bergsteigen mit Turnschuhen ;-), aber wenig was mit Straßenlauf zu tun hat. Da und dort mal eine klitzekleine Veranstaltung, kaum in den Medien, das wars aber auch schon. Wenn man da nicht ständig alle nur erdenklichen Kanäle auftut, dann latscht man ewig und noch eine Weile einsam und verlassen durch die Gegend.

Umso schöner und echt lobenswert ist es dann, wenn sich noch Menschen finden, denen dies ein Anliegen ist und zu einem solchen Event rufen (wenn auch nur sehr leise). 😉 Ich und noch ein paar Laufjünger haben es aber gehört und sind diesem Ruf gefolgt. Somit kann ich meine Vorbereitung planmäßig, also so wie es der PG vorschlägt, durchziehen.

Dadurch war natürlich meine Woche ganz auf die Vorbereitung dieses HM abgestimmt, alle Trainingseinheiten wurden nach dem HM Einsatzplan vom PG absolviert. Da ich noch dazu beruflich einiges zu stemmen hatte, war mir das ganz und gar nicht unrecht. In Summe habe ich dann NUR 3 echte TE’s gemacht und ab Donnerstag bis zum Sonntag dann pausiert.

War jetzt gar nicht mal so schlecht, wobei der Rhytmus dadurch doch etwas  gestört war. Ich brauchte beim WK doch einige Zeit, um diesen dann im Rennen wieder zu finden. Nachdem ich aber dann doch mein erklärtes Ziel erreicht hatte, war alles eitel Wonne! 🙂

Fortschrittsübersicht
Messung: 6 Aktivitäten
Distanz: 74,54 km
Durchschn. Distanz: 12,42 km
Max. Distanz: 21,09 km
Zeit: 06:08:48 h:m:s
Durchschn. Zeit: 01:01:28 h:m:s
Max. Zeit: 01:28:34 h:m:s
Ø HF: 129 bpm
Max. HF: 158 bpm
Ø Geschw: 12,1 km/h
Kalorien: 5.661 cal
Positiver Höhenunterschied: 337 m
Negativer Höhenunterschied: 295 m
Advertisements