Pause? Was ist das?

***Brooks Green Silent, stark bewölkt 16°, starker Wind***
Man möchts nicht für möglich halten was alles geht.

Da auf meine Bitte, in nächster Zeit etwas mildere Trainingseinheiten für mich, der PG absolut kein Einsehen hatte, blieb mir nichts anderes über, als die schnellen 3 x 3000 m in 3:55 min/km zu versuchen.
Eigentlich fühle ich mich jetzt schon etwas leer, zumindest hatte ich so das Gefühl, aber nachdem mir Peter mit der Peitsche gedroht hatte, war klar, PG will Leistung sehen, egal ob ich gerne etwas mehr bummeln möchte. Na gut, dann halt rein in die Schuhe und los gehts.

Zugetraut hatte ich mir die 3000der in dieser Zeit von 11:45 (3:55 min/km) nicht wirklich, aber wie man sich irren kann. Wie durch ein Wunder waren meine Beine recht locker und mein Geist erwachte rechtzeitig um auch die nötigen Resource bereitstellen zu können.

Wenn ich nun die Formel (Summe der 3 Teilzeiten durch 3 dividiert und dann x 3,333 nehmen = wäre die derzeit mögliche 10km Zeit) vom PG anwende, dann wäre das zum jetzigen Zeitpunkt eine 39:08. Das wäre die Zeit, die ich laut ihm derzeit drauf haben sollte!

Nun ja, das wäre PB! 😉

Jetzt kommt noch die Gesamtbilanz des Monats Mai

3 Wettkämpfe, jeweils mit PB über

-> 5 km in 19:10

->10 km in 39:31

-> und den HM in 1:28:16

Fortschrittsübersicht
Messung: 24 Aktivitäten
Distanz: 313,90 km
Durchschn. Distanz: 13,08 km
Zeit: 26:08:03 h:m:s
Durchschn. Zeit: 01:05:20 h:m:s
Ø HF: 128 bpm
Max. HF: 190 bpm
Ø Geschw: 12,0 km/h
Advertisements