The Joker

Die direkte Vorbereitung ist nun angelaufen 😉

Mit „The Joker“ ist nicht eine aus einem Phantasyfilm stammende Figur gemeint, sondern viel schlimmer, der „Jokerplan“ vom PG. 😉 Seit Montag ist es gewiss, die Uhr geht nun anders, Zeit ist relativ.

Na gut, Montag hatte ich noch eine kleine Schonfrist, denn am Sonntag bin ich noch schnell, im wahrsten Sinne des Wortes, einen Wettkampf im Rahmen des Innsbrucker Laufcups gelaufen. Wobei ich auch hier wieder schnell relativieren muss. Schnell in meinem Sinne und nicht nach nationalen oder gar internationalen Standards.

Zum Wettkampf gibt’s wieder mal sehr positives zu berichten, denn nach der letzten Schlappe beim Ganghofertrail war mein Selbstbewusstsein doch zumindest ein kleinwenig angeschlagen. Dort hatte ich das erstemal so richtig erlebt, dass es nicht immer nur nach meinen Vorstellungen gehen kann.
Jetzt, letzten Sonntag, war es aber wieder ganz so wie ich es mir immer in meinen kühnen Träumen vorstelle, ein Wettkampf am Limit und das gute Ende auf meiner Seite. Meinen mitlerweilen neuen Laufkontrahenten in der Liga AK50 konnte ich wiedermal das Nachsehen geben. Das war Balsam auf meine Wunden und hat so richtig gut getan. Vor allem auch deshalb, weil ich ja an und für sich ein AK55er wäre, somit mein Altershandicap auch noch wett zu machen ist.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kurz und gut, ich konnte diese „alte Klasse“ mit einer für mich und zu diesem Zeitpunkt der Vorbereitung auf den Frankfurt-Marathon sehr guten Zeit (7,5 km in 28:55) gewinnen. Das gibt wieder einen Schub und lässt mich wieder einiges an Trainingsschmerzen ertragen! 😉

Jetzt nachdem ich mich schön langsam aber sicher an die erhöhten Anforderungen des „Jokerplans“ rangemacht habe, wird mir doch etwas mulmig. Die Anforderungen an so einen alten, verbrauchten Körper zu stellen ist fast schon Körperverletzung. Aber was soll ich Jammern, ich wills ja nicht anders, ich habe mir das Sportschicksal selbst auserwählt, ganz ohne Zwang! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s