Eine sehr harte Zeit ist angebrochen

Montag der 07.03.12 war der Startschuss zu einer Vorbereitung a‘ la Läuferselbstmord. Nicht im Sinne von Suizid, nein, vielmehr im Bezug auf das Programm das ich mir jetzt noch antun werde. Wer weiss wie meine Vorgabe für Wien lautete, der weiss auch, dass das für einen alten Sack wie ich einer bin schon eine Sache ist, die nur Kopfschütteln verursacht.

Aber egal, ich will jetzt schauen was aus der restlichen Zeit noch herausholbar ist und baue auf meinen Kämpferwillen und auf das, was mir der PG in vielen Trainingseinheiten beigebracht hat. Ob dies mein Körper dann auch wegsteckt wird sich in den nächsten Tagen, Wochen zeigen.

Der erste Schritt ist getan, weitere Taten werden folgen. 😉

Advertisements