Sonntag ist Zahltag :-)

HM-Wettkampf am Bodensee

Nun ist es soweit, der Countdown läuft, die Vorbereitung abgeschlossen.

Eine kurze Zwischenbilanz möchte ich im Vorfeld doch loswerden, um dann mit dem Abschlussresümee zu sehen, wie es wirklich war. 😉

Jetzt zum momentanen Zeitpunkt bin ich von dem Formeltraining, dem Experiment vom PG, nur noch geschlaucht, ausgelaugt, mental müde und körperlich ebenfalls ordentlich geschafft.

Ich bin mir auch bewusst, dass das für einen 57 jährigen Jüngling eine Portion zum Verdauen war, die ganz schön im Magen gelegen war. Naja, das war eigentlich eh klar, dass das Training kein Honiglecken sein wird, den leistungsorientiertes Trainieren ist eben alles andere als leicht. Trotzdem war und ist dieses Training auf die halbe Distanz durch die vielen schnellen Einheiten eine besondere Herausforderung gewesen. Eine Herausforderung, die Anfang gar nicht mal so danach ausgesehen hatte, doch ab der Mitte der Vorbereitung, als die Ermüdung immer mehr um sich griff, doch voll durchgeschlagen hat.

Der Rhythmus von Tempo, extensiv, Tempo, extensiv, ….. usw., war ein ständiger Wechsel zwischen Wettkampf und keiner richtigen Erholung! Wettkampf deshalb, weil die Tempoteile am MO, MI und SA jedesmal einem Wettkampf gleichkam. Denn Tempoeinheiten zwischen 6 km und 16 km in 4:00 min/km mit jeweiliger extensiver Vorbelastung zwischen 11 km – 18 km ist alles andere als lockeres gejogge.
Zumindest sind das für mich immer Wettkämpfe am Anschlag, denn fast immer einen 10 km Trainingswettkampf im 4:00 min/km Schnitt zu laufen, ist nicht gerade leicht verdauliche Läuferkost. 😉

Daher bin ich jetzt sehr skeptisch, ob das experimentelle Formeltraining, dem ich mich freiwillig unterzogen habe, auch zu dem gewünschten Erfolg, eine neue HM-PB führen wird. Aber vorher ist man sich ja nie sicher und daher lasse ich mich mal treiben und werde versuchen, mein möglichstes zu geben.

Am SO abends werde ich es dann genau wissen. Möge die Übung gelingen! 😉

Advertisements

4 thoughts on “Sonntag ist Zahltag :-)

  1. Danke dir Alex für die Vorabwünsche! 🙂
    Na klar doch, ich werd mir den Arsch aufreissen, damit ein gscheites Ergebnis rauskommt, versprochen! 😉 Und dabei wird die Vor-Wettkampf-Verpflegung natürlich ganz wichtig und richtig sein.

    Auf München freu ich mich schon sehr, des wird sicher ein ganz tolles Geläff. 🙂

    Bis zum 14.10.12

  2. Christian, du hosd es druf – dä Alex kennt die Streckä om Bodensee und er brognosdidiäd dir desweechä ganz logger und fröhlich ä 1:23:44 – wenn du ned zu schnell ofängst und auf die letzdä 3 km nu Reservä für ä EB hosd 😉
    Also hau nei – und om Sunndich drauf joggä mer in Mingä zamm ä bissle aus 😉
    Vürharrä – also muän – natürlich nu än sehr schüänä Geburtsdooch für dich und dei Familie mit ä subbidubbi Vor-Wettkampf-Väpfleechung 🙂

  3. Hm,sollte. Aber du weißt ja, das ist eine Gratwanderung der besonderen Art. Von diesen ständigen 4:00er Läufen sind ab der Mitte NICHT alle bis zum erlösenden Ende durchgegangen. 😦 Da habe ich mental und auch körperlich einige Abstriche machen müssen. Der Letzte allerdings ging ganz gut, das hat mir wieder Mut eingehaucht! 🙂

    Im großen und Ganzen aber war es OK. Bin mal zuversichtlich und du kennst mich ja, sobald die Schuhe angeschnallt sind, scharre ich schon in den Startlöchern und powere los!

  4. Ich drück‘ Dir alle Daumen am Sonntag und werde das Rennen verfolgen! Hau rein und gib‘ alles, aber das muß ich DIR ja nicht sagen 😉 Ich habe keinen genauen Einblick in die Systhematik des Formeltrainings und habe das bei Dir eher am Rande verfolgt, es scheint mir jedoch, als würde diese Trainingsform einen gewaltigen Reiz in Sachen Tempohärte bis zur HM-Distanz bringen. Wenn Du im Trainingswettkampf schon bis zu 16 km in 4:00 rausgehauen hast, sollte die Marschrichtung für Sonntag klar sein 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s