Trainingsprotokoll – Tag 25

Kraft-/Ausdauer der Schlüssel zum Erfolg

Trainingsintensität Bedeutung, Erklärung
Athletiktraining Kraft, Rumpfstabilisierung

Trainingseinheit
Am Donnerstag ist meistens Muggis stählen angesagt.

Anmerkung
Beine wurden diesmal zwecks Schonung ausgelassen. 😉

Mental, Physisch
Ja nach der schnelleren Partie war heute nur Wunden lecken angesagt. Das heißt, alles was nicht spürbar war wurde bearbeitet und alle Muskelpartien die leicht angeschlagen waren, wurden geschont.

Prinzipiell hatte ich diese erste schnellere TE recht gut verdaut, wenig spürbare Auswirkungen in der Beinmuskulatur. Gut, ein paar Ermüdungserscheinungen gibt es schon, aber das wäre ja nicht normal, wenn zu diesem Zeitpunkt schon alles ohne Nebengeräusche von statten ginge.

Fazit
Krafttraining für Läufer enorm wichtig, aber viel zu wenig beachtet. So leider auch von mir.

Garmin Connect (Link)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s