Trainingsprotokoll – Tag 29

Testlauf, oder sowas ähnliches!

Trainingsintensität Bedeutung, Erklärung
IDL … Intensiver DL Intensiver Dauerlauf

Trainingseinheit
Erst 3 x 10 sec Tapping auf der Stelle mit 30 sec Pause.

Kleiner Prüflauf!
Nun kannst du einmal zeigen, was du drauf hast:
10 km Tempo-Dauerlauf 4:23 – 4:10 min/km.

Pulsbereich bis 150.

Anschließend 5 x 50 m Testotraining.

Anmerkung
Und schon wieder dieser provokante Unterton vom PG, wenn er schreibt …. Nun kannst du …. Klar wird man versuchen, dem Boss zu zeigen, dass man es drauf hat, was sonst. Und somit hat er wieder das Ziel erreicht!

Die Testosprints habe ich ausgelassen. 😦

Einstellung LB
Durchgängig 1%

Mental, Physisch
Von Anfang an recht positiv auf die bevorstehende Trainingseinheit eingestellt gewesen. 10 km in diesem Tempo sind zwar zu diesem Zeitpunkt womöglich schon eine Herausforderung, aber das wollen wir ja alle, darum trainieren wir ja nach Peter Greif und nicht nach XY! 🙂

Zudem hatte heute der neue Schuh von New Balance der RC130 (140g) seine richtige Bewährungsprobe. Ich wollte mal wissen, wie er sich bei schnellem Tempo anfühlt. Nun was soll ich sagen? Klasse Schuh, geht ab wie die Post! 🙂

Die TE als solches war eigentlich weniger anstrengend als ich geglaubt hatte. Die Spanne von 13 Sekunden (4:10-4:23) war recht großzügig, dieses Band wollte ich auf keinen Fall ausnützen. Eine 4:10 war Pflicht, denn das soll/wird mein Renntempo für Wien werden. Ich konnte jetzt schon mal das fühlen, wie sich das anfühlt. Es fühlte sich gut an. 🙂 Und durch die provokante Formulierung vom PG, war ja auch eine schnellere Pace erlaubt. Und das ganz ohne dass man ein schlechtes Gewissen haben musste.

Fazit
Der heutige Testlauf ist abgehakt, war anstrengend, aber nicht allzu fordernd. War zwar etwas verwunderlich, da der 40er vom Wochenende ja gar nicht so lange her war. Die Sequenz Freitag 20km, Samstag 40km und heute der schnelle 10er haben kaum Spuren hinterlassen. Nun ja, letzte Woche waren es ja in 4 Tagen gut 104 km gesamt, das ist ja schon mal nicht so schlecht, daher um so erfreulicher der körperliche Zustand. 🙂

Garmin Connect (Link)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s