2. Duathlon – Skifahren/Laufen

Trainingsintensität Bedeutung, Erklärung
RDL … Reg. Dauerlauf Regenerativer Dauerlauf

Trainingseinheit
90 min regenerativer Dauerlauf in 5:45 – 5:15 min/km.

Pulsbereich 108 – 126.

Anmerkung
Nach dem gestrigen recht flotten 35-er, wurde heute größtes Augenmerk auf Regeneration gelegt. Was eignet sich besser, als auf über 2000 m mit den Skiern Unmengen von Sauerstoff auf herrlichen Pisten zu tanken. 🙂

Anschließend noch etwas LB zum Auslockern der Muskulatur und abschließendem saunieren.

Mental, Physisch
Heute war klar der Regeneration gewidmet und zwar in Maximalvariante. Ich fühlte mich total gut, keine schmerzenden Muskeln, frisch, froh fröhlich ging es mit meiner Frau, Schwester und Schwager auf die Piste. Bei super Bedingungen und wenigen Leuten war das Skifahren ein wahrer Genuss und Entspannung total.

Als krönenden Abschluss des Tages ging es noch kurz ins Studio, um auch den Laufmuskeln etwas an Lockerheit zu geben. Eine knappe Stunde joggend Fernsehschauen kann sehr entspannend wirken. Zumal ich dann anschließend die Wärme der Sauna so richtig genossen hatte.

Ein perfekter Tag! 🙂

Fazit
Ein mit Bewegung und Sport ausgefüllter Tag ist durch nichts zu ersetzen.

Garmin Connect (Link)

Advertisements