Regenerationswoche 😉

Trainingsintensität  Bedeutung, Erklärung
EDL … Ext. Dauerlauf Extensiver Dauerlauf

Trainingseinheit
extensiver Dauerlauf

Anmerkung
Nachdem ich heute eigentlich Pausentag hätte, aber morgen im Tennis tätig bin, habe ich den Freitagslauf vorgezogen. Dafür werde ich den „Langen“ vom Samstag gänzlich spritzen und diesen sozusagen als zusätzlichen Entlastungstag geniesen. Es ist ja Regenerationswoche, nächste Woche wird es dann dafür um so härter. Wenn ich die TE’s zusammenzähle dann kommen fast 160 Wochenkilometer zusammen. Das will verdaut werden! 😉

Mental, physisch
Diese heutige TE, also eigentlich die morgige, habe ich als Steigerungslauf (von 6:00 – 4:10) ausgelegt. Steigerungslauf deshalb, weil ich das Tempo hintenraus immer schneller machen, nicht konstant halten will. Ist mir wieder ganz gut gelungen, war ganz easy und entspannt.

Ab jetzt werde ich die Schuhe nicht mehr schnüren, nur mehr Alternativtraining Tennis betreiben. Und am Samstag geht es dann ab in die Türkei, um mich vom PG schinden zu lassen und somit die entsprechende Härte im Kopf und Körper zu erlangen. Wird sicher kein Honiglecken, dessen bin ich mir sicher und habe mich schon entsprechend auf ganz harte Tage eingestellt. Werde mich keine Sekunde schonen, der Weg ist das Ziel. Und es wird ein harter Weg, in der Türkei und der in Wien noch um einiges härter! 😉

Fazit
Diese TE heute nochmals so richtig genossen, denn ab nun wird das Lauftraining auf eine andere Ebene gehoben. Ich bin bereit! 🙂

Garmin Connect (Link)

Advertisements