Ehren-ÖSI auf Lebenszeit

Jörg, das Beste ist für Markus gerade gut genug! 😉

Nachdem ich für Markus in München nur mehr sehr wenig richten, ihn weder ziehen noch hetzen kann, ist Jörg als Motivator, Zugmaschine und mentale Stütze in München das Nonplusultra. Auch wenn du Jörg nicht die Form und Einstellung von Würzburg mitbringst, so ist es schon mal viel Wert, dass du, und da bin ich mir sicher, den Großteil der Strecke ihn zur Seite stehen wirst.

Ich selbst werde, wenn nächste Woche bei den Untersuchungen nichts gravierendes rauskommt, doch die Gunst der Stunde nutzen und mich mit Alex, wenn er mich noch will, auf die suche nach dem „alexiven Tempo“ machen. 😉 Also Alex, sollte es für mich gut ausschauen, dann musst dich ein bisschen mehr anstrengen, denn das Langsamlaufen ist mir noch eine unbekannte Größe! 🙂

Nun dauert es nur noch eine Woche bis sich die Berliner auf den Weg zu neuen Heldentaten machen und gut drei Wochen und München ist Geschichte. So wie es aussieht wird  2013 für sehr viele ein sehr erfolgreiches Jahr, viele alte PB’s werden durch Neue ersetzt. Es war/ist mir eine Freude das mit anzusehen, jedoch macht es mich doch sehr betrübt, dass ich nicht Teil dieser Feste sein kann. Das schmerzt und setzt mir mehr zu als ich je gedacht habe. 😦

Genug der Rotzerei, macht es gut Mädels und Jungs, gebt den iSH keine Chance. 🙂

VIEL ERFOLG

Advertisements

10 thoughts on “Ehren-ÖSI auf Lebenszeit

  1. Was ist denn hier los??? Da schaut man mal ein paar Tage nicht auf Deine Seite und schon tut sich hier einiges. Jetzt hatte sich meine Frau gerade gefreut, dass Du ihr als Edelfan zur Seite stehst, willst Du doch wieder rennen. Aber das ist gut so. Ich bin seit diesen Wochenende wieder heiss wie die Sau und sicher, dass wir mit dem Markus die Nummer rocken.

    1. Sehr schön Jörg, das lese ich sehr gerne. 🙂

      Ich werde mit deiner Frau eine Einschulung in Sachen Laufen machen! 😉 Spaß muss sein Jörg, denn derzeit habe ich was das angeht zu wenig davon.

      Näheres schreibe ich dir via Mail. 😦

  2. Danke Christian, für deine nimmermüde Unterstützung. Ja dem Alex traue ich in München einiges zu. Wenn nicht, wird er das Amt des ATWM verlieren bzw. es wird umgenannt in Alexiver Trainings Weltmeister. 😉

    Die Chancen steigen, dass ich nach München komme, auch wenn ich „nur“ meine angepeilt 2:57 laufe. Als Begleiter für den Lars. Aber er weiß noch nicht genau, was er nun macht, denn Berlin ist zu 99% nicht als MA möglich.

    1. Ach du liebe Sch…e!
      Das ist aber bitter und tut mir sehr Leid für ihn. Ich kann das sehr gut nachempfinden was da in einem abgeht. 😦

      Wenn der Alex wieder so gut drauf ist und schneller laufen kann/will, dann muss ich mir einen anderen Langsamjogger auswählen. Aber meine Ansprüche sind sehr hoch und da kommt zum Alex kaum einer hin! 😉

      Wenn das so ist, dass ihr Beide in MÜ aufkreuzt, dann freut es mich natürlich sehr und das wäre natürlich auch wiederum eine neue und sicher befruchtende Variante.
      Jörg, Lutz, Lars gemeinsam mit Markus, he wenn das keine tollen Zeiten ergibt, dann weiß ich nicht. Ich darf da gar nicht länger darüber nachdenken, ansonsten …..! Echt beschissen.

    2. Wenn dä Alex sein ATWM-Diddl väliäd, dann brauchts natürlich än neuä ATWM … ke Ahnung, wer dös sei könnd … 😉

  3. Hey kuul, Christian – wenn dös ämol ke Sensation is … 😉
    Zu dä annerä Sensation (ä neuä BeBee für än Alex) kümmts öbbä wohl trotzdem ned – do dro glebbd jo bloß nu dä Bauer ***schdedd im Januar noch das Korn, isses wohl vergessen worn*** 😉
    Obwohl … mir wissä jo: in Mingä verleiht dä Christian än Alex Flüüüügel … 😉

    1. Hi Alex!
      Jetzt werden ma mal schauen was heut rauskommt und dann entscheid ich was in München gespielt wird. 😉
      Aber eigentlich hab ich nicht an eine PB vom Alex gedacht, sondern vielmehr an eine Einschulung ins „alexive Tempo“! 🙂 Aber sollts in München bei dir und natürlich a bei mir besser rennen als ma selber glaubn, dann, na ja, dann soll uns a eine PB von dir recht sein. 😉

      Ich meld mich aber bei dir no ganz privat und da klären wir dann unsre Strategie! 🙂

      1. Und wos is etz rauskummä? Egal, denn alexiv gedd bei dir sogor nu mit ä ambudiädäs Bee 😉

        Ä neuä BeBee für än Alex und alexiv für än Christian is übrichens genau äs Gleichä 😉

        Bei alexiv gibt’s a ke Strategie, Christian, Mir joggä erschd ämol loäs und guggä dann ganz äfoch wos gedd … lässä uns bloß nu vom G’fühl und vo dä Emoddsionä laid … 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s