Silvesterlauf 2010

Volle Kanne! Die Devise für den Silvesterlauf war vom Boss ganz klar, "wenn du einen Silvesterlauf bestreitest, dann gibts nur volle Kanne"! Ende der Durchsage! Nun ja, ist ja leicht gesagt, aber das muss man ja auch erst mal in die Tat umsetzen können. Da ist zum Einen, ein Panorama, das besser nicht sein hätte … Continue reading Silvesterlauf 2010

Advertisements

Neuerlicher Sieg beim 2. Innsbrucker Laufcup

Sieg beim Geländelauf rund um den Baggersee Na, wenn das keine Freude bereitet, dann weiß ich nicht mehr. 😉 Heute stand der letzte zum Innsbrucker Laufcup zählende Lauf, der Geländelauf rund um den Baggersee auf meinem Laufkalender. Eigentlich bin ich ja schon in die Regenerationsphase, ich bin schon eine Woche früher als vom Trainerboss vorgegeben, … Continue reading Neuerlicher Sieg beim 2. Innsbrucker Laufcup

Marathonitis

2 Marathons innerhalb 14 Tagen So, nun ist es wieder so weit, es hat sich genug Stoff angesammelt, dass es für ein paar Zeilen reicht. 😉 Wie schon in meinem Artikel zuvor angekündigt, habe ich das Waagnis auf mich genommen und innerhalb von 14 Tagen zwei Marathons absolviert. Ja, ich konnte der Versuchung und den … Continue reading Marathonitis

37. real- Berlin-Marathon

Berlin - eine Reise wert! Nun, nachdem ich eine Nacht darüber schlafen konnte, kann ich so schön langsam das Erlebte in Worte fassen. Es war ein unglaublich tolles Wochenende, das tiefe Eindrücke hinterlassen hat. Die nun folgende Zusammenfassung der Betrachtung des Berlin-Marathon 2010 basiert schon mit ein wenig Abstand und ist da und dort auch … Continue reading 37. real- Berlin-Marathon

Unfassbar!!!

Momentan habe ich einen super Lauf! 😦 Aber alles der Reihe nach. Angefangen hatte es schon zu Beginn meines Urlaubes. Wie jedes Jahr standen da einige Tage am Gardasee an und da sind natürlich meine Laufschuhe dabei. Das Training und die Vorbereitung auf den Berlinevent waren im vollen Gange und standen auf Angriff. Anfangs lief … Continue reading Unfassbar!!!

Ein unerwarteter Sieg

Zum ersten Mal ganz oben! 🙂 Wie schon in meinem letzten Beitrag erwähnt, dieser Wettkampf hatte eigentlich eine untergeordnete Bedeutung. Er sollte vielmehr zur Auflockerung des Trainings dienen. Dass es aber doch irgendwie anders kam, das hätte ich nicht erwartet. Es war ein Abendlauf (20°°) und das war nicht ganz mein Geschmack. Den ganzen Tag, … Continue reading Ein unerwarteter Sieg

Pitztal, eine Reise wert

Ein versöhnlicher Abschluss! Heute ging es, wie schon angekündigt, ins Pitztal zum Gletschermarathon. Hier drinnen, mitten in der Bergwelt von Tirol, wollte ich meinen Abschluss mit dem Frühjahr 2010 begehen. Ein aus dem Training heraus gelaufener HM, der ohne große Ambitionen stattfinden sollte. Zeitig in der früh ging es mit meinen zwei Begleitern, Karin und … Continue reading Pitztal, eine Reise wert